Gemeinnütziger Verein zur Pflege des Brauchtums und der Fanfarenmusik
Besucher: 102101

Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 05.05.2017





+ Fanfarenzug Aulendorf stellt die Weichen auf Zukunft +

Am 05. Mai 2017 hielt der Fanfarenzug Aulendorf e.V. seine ordentliche Mitgliederversammlung 2017 im Gasthaus RAD in Aulendorf ab.
Vertreten waren neben den aktiven und passiven Mitgliedern auch Klaus Wekenmann als Vertreter der Narrenzunft und alle Ehrenmitglieder und Ehrenvorstände.

Nach langjähriger Tätigkeit in der Vorstandschaft gab der 1. Vorsitzende Oliver Oswald nun an die nächste Generation ab
und so wurden die Weichen auf Zukunft gestellt.

Nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft, sowie des Kassiers standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung.
Der angestrebte Umbruch innerhalb der Vorstandschaft verlangte, dass 9 von 11 Ämtern neu besetzt bzw. ihre Amtsinhaber turnusgetreu bestätigt werden mussten. Neu in die Vorstandschaft wurden gewählt:
Johannes Albanbauer als 1. Vorsitzender,
Jonas Beutinger als 2. Vorsitzender,
Moritz Beutinger als Schriftführer,
Jochen Daiber als Kassier, sowie
Jürgen Willbold als 1. Spielleiter und
Oliver Oswald als 2. Spielleiter.

Wir wünschen der neu formierten Vorstandschaft viel Erfolg und allzeit gutes Gelingen.

Als letzte Amtshandlung konnte der scheidende 1. Vorsitzende Oliver Oswald dann noch 2 Ehrungen vornehmen.
Für jeweils 30 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Achim Christ und Dirk Fischer besonders hervorgehoben. Diese Leistung verdient Anerkennung und sucht Nachahmer.

Der Fanfarenzug Aulendorf e.V. bedankt sich bei allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern und freut sich auf eine erfolgreiche Zukunft.